3D-Laserscanning und Notre Dame

Wie wichtig und wertvoll die Bestandserfassung mit der 3D-Laserscanning-Technologie sein kann, zeigt aktuell gerade der Fall des Brandes der Kathedrale von Notre-Dame in Paris.

Für die Wiedererstellung und den Wiederaufbau werden genaue Bestandsunterlagen benötigt. Hier hat man anscheinend vorgesorgt, im Jahr 2015 wurde die komplette Kathedrale vom Architekturhistoriker Andrew Tallon mit einem 3D-Laserscanner erfasst und ein digitales Modell in Form einer Punktwolke erstellt. Diese Daten sind nun sicherlich von unschätzbarem Wert beim Wiederaufbau und der Restaurierung der historisch einzigartigen Kathedrale.

Weitere Informatitionen finden sie dazu in einem Artikel auf TRIMBLE CONSTRUCTIBLE

Überprüfung Tiefgaragen-Rampe

Ein Anwendungsfall für 3D-Laserscanning aus der Praxis.

Es ging um die Überprüfung der Steigung einer offenen Tiefgaragen Ein- / Ausfahrtsrampe, wobei zu prüfen war, ob die Steigung / das Gefälle der Rampe den baulichen Vorschriften entspricht. Bei einer Steigung von mehr als 15%, ist zum Beispiel eine Überdachung der Rampe erforderlich.

Weiterlesen: Überprüfung Tiefgaragen-Rampe

NEU - Partnerschaft mit RaumPlanVision

Wir haben nun ein Joint-Venture mit RaumPlanVision - Home Staging by Isabella Achorner gestartet. 

RaumPlanVision bietet Home Staging Dienstleistungen an, das heisst die Aufbereitung und Gestaltung von Immobilien für den Verkauf oder die Vermietung.

Das Ziel von Home Staging ist es, durch gezielte Maßnahmen das Image und den Eindruck der Immobilie auf die potentionellen Käufer oder Mieter zu verbessern und zu erhöhen, so dass das Objekt zur schnellstmöglichen Zeit und zum bestmöglichen Preis verkauft bzw. vermietet werden kann.

Vermessung mit 3D-Laserscanner

Wer schon mal damit beschäftigt war, ein Aufmaß, eine Bestandsaufnahme eines Gebäudes oder Immobilie, eventuell schon älteren Datums, auf herkömmliche Weise, mit Maßband, Meterstab oder Handlasermessgerät, durchzuführen, weiß um welche mühsame und fehlerträchtige Angelegenheit es sich hierbei handelt.

Allein die korrekte Ermittlung der Stärke von Mauern und Decken, etwa im Innenbereich, oder das Einmessen von Wänden, die nicht rechtwinklig zueinander stehen, stellt einem vor nur schwer lösbare Probleme.

Dazu kommt meistens, dass man bei der Bearbeitung und Eingabe des Aufmaßes ins CAD System, feststellt, dass das eine oder andere Maß fehlt, bzw. gewisse Maße einer Überprüfung bedürfen.

Weiterlesen: Vermessung mit 3D-Laserscanner

3D LASERSCANNING

 

Wir haben für die schnelle und präzise Bestandserfassung, Bestandsaufnahme und Dokumentation, nun schon seit einiger Zeit 3D-Laserscanning im Programm. 3D-Laserscanning gibt uns die Möglichkeit in relativ kurzer Zeit und mit hoher Genauigkeit und Präzision, Bestandsdaten von Gebäuden, Grundstücken, Aushüben, Aufschüttungen, Anlagenteilen etc., zu erfassen und auszuwerten, z.B. in Form von Bestandsplänen oder als Grundlage für die Erstellung von 3D BIM-Modellen oder auch z.B. für Volumenermittlungen von Aushüben und Aufschüttungen.

Mehr...

 

Wir über uns

Wir sind ein technisches Zeichenbüro mit Sitz in Kössen / Tirol, spezialisiert auf CAD, BIM, 3D Konstruktion, 3D Modellierung und Visualisierung. Wir führen wir auch Bestandsaufnahmen und Bestandsvermessungen mittels 3D-Laserscanning oder Photogrammetrie durch, einschließlich der Bearbeitung und Auswertung von Laserscan Punkwolken. Ausserdem Durchführung von Dronenflügen der Klasse 1 Kat. A.

Adresse :

Mooslenz 1a - A-6345 Kössen / Tirol

TEL. +43 5375 2220  MOBIL : +43 677 6249 0353

Kontaktformular

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie bitte auf „Ich stimme zu“, um die Cookies zu akzeptieren und um direkt auf unsere Webseite gelangen zu können,
Datenschutzerklärung Ich stimme zu